Nachrichten

Hier berichte ich laufend über aktuelle Ereignisse

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Ab heute (13.02.2021) gelten nun die neuen Corona-Regeln mit kleineren Erleichterungen in Niedersachsen. Das Land erläutert die Änderungen in einer Pressemitteilung: www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/anderungen-in-der-corona-verordnung-klein... ... MehrWeniger

3 Wochen her
Ab heute (13.02.2021) gelten nun die neuen Corona-Regeln mit kleineren Erleichterungen in Niedersachsen. Das Land erläutert die Änderungen in einer Pressemitteilung: https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/anderungen-in-der-corona-verordnung-kleine-erleichterungen-aber-noch-keine-wesentlichen-lockerungen-moglich-197236.html

Die angekündigte Änderung der Corona-Verordnung tritt in Niedersachsen am morgigen Samstag (13.02.2021) in Kraft. Hier die wesentlichen Änderungen in der Zusammenfassung:

Im Grundsatz darf sich bis zunächst zum 07.03.2021 weiterhin nur ein Hausstand sowohl privat wie auch in der Öffentlichkeit mit nur einer weiteren Person treffen (Regel "1 Haushalt + 1 Person"). Neu ist allerdings, dass nun Kinder bis sechs Jahren bei Kontakten der Betreuungsperson nicht mitzählen.

Klargestellt wird, dass berufliche Fahrgemeinschaften erlaubt sind. Allerdings ist dabei im Fahrzeug durchgehend eine medizinische Maske zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m untereinander nicht eingehalten werden kann.

Geöffnet werden dürfen ab morgen wieder Blumenläden und Gartencenter. Das Frisörhandwerk darf seinen Betrieb ebenfalls wieder aufnehmen, allerdings erst ab dem 01.03.2021.
... MehrWeniger

3 Wochen her

Bei Facebook kommentieren

Na das ist doch super, dann treffen wir uns mit dem Rest des Haushalts doch einfach im Gartencenter und beim Frisör!

Ist Hagebau Hoya/Hönisch auch als Gartencenter eingestuft? oder müssen die den Werkzeugbereich absperren?

Hab mit Freuden festgestellt, dass die Einschränkung, dass Friseure erst wieder ab dem 01.03. öffnen dürfen, nicht in der neuen Corona-VO enthalten ist. 😊

Das Video-Chat-Angebot gilt natürlich auch für das "Café Kinderwagen" in der Gemeinde Dörverden.Café Kinderwagen geht online! 👶🧸🧩

Video-Chat-Angebot für Eltern von Kleinkindern.

„Cafe Kinderwagen“, das Angebot für werdende Eltern sowie Eltern mit Kindern im Alter bis drei Jahren vor Ort in den Gemeinden, geht neue Wege. Da die regelmäßigen wöchentlichen Treffen wie auch die gemeinsamen Kinderwagen-Spaziergänge aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, will man sich nun einmal die Woche zum Video-Chat treffen.

„Wir wollen trotz Corona persönlich im Gespräch bleiben und uns austauschen. Wenn auch keine persönlichen Kontakte in den Gruppen möglich sind, können wir uns dennoch online treffen und auf diese Weise Eltern in dieser Zeit begleiten und unterstützen“, erklärt Sonja Eckstein von der Koordinierungsstelle Netzwerk Frühe Hilfen im Fachdienst Jugend und Familie des Landkreises Verden das neue Projekt.

Konkret bedeutet das, dass man sich künftig einmal wöchentlich zu den ursprünglichen Öffnungszeiten des Café Kinderwagen zu Online-Treffen verabreden will. Eltern können sich online über das Programm „Webex“ in den Chat einwählen. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Teilnahme ist über den PC oder Laptop, über Tablet, Smartphone oder auch ein Telefon mit Festnetzanschluss möglich.

Im Vorfeld müssen interessierte Eltern lediglich eine E-Mail mit dem Betreff „Café online“ an die für ihr Heimatort-Café zuständige Ansprechpartnerin senden. Als Antwort erhalten die Eltern dann einmalig eine E-Mail, die den Link mit dem Einwahl-Code zum Video-Chat enthält. Die Mail-Adressen der Ansprechpartnerinnen in den Cafés sowie weitere Informationen finden Sie hier:

www.landkreis-verden.de/portal/meldungen/caf-kinderwagen-geht-online-901003736-20600.html?rubrik=...

Hinweis: Das angezeigte Foto entstand selbstverständlich bereits vor der Corona Pandemie.
... MehrWeniger

3 Wochen her
Das Video-Chat-Angebot gilt natürlich auch für das Café Kinderwagen in der Gemeinde Dörverden.

Aktuelle Meldung: Ausfall des Präsenzunterrichts am 08.02.2021 im Landkreis VerdenUpdate: Am 09.02. findet der Unterricht wieder statt.

Ausfall des Präsenzunterrichts am 08.02.2021 im Landkreis Verden

Im Landkreis Verden fällt wegen der extremen Witterungsverhältnisse der Unterricht am Montag, 8. Februar 2021 für alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht aus.
... MehrWeniger

3 Wochen her
Aktuelle Meldung: Ausfall des Präsenzunterrichts am 08.02.2021 im Landkreis Verden

Bei Facebook kommentieren

Aktueller Stand: Der Unterricht findet am Dienstag, 9. Februar 2021 für alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht wieder statt: www.landkreis-verden.de/portal/meldungen/praesenzunterricht-findet-am-09-02-2021-wieder-statt-901...

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell weiterhin vor leichtem Schneefall, Schneeverwehungen und strengem Frost: Wer bei diesen Bedingungen unbedingt draußen unterwegs sein muss, sollte daher bitte besonders vorsichtig sein.

Mein herzlicher Dank geht ausdrücklich an alle, die auch heute im Winterdienst wieder einmal vollen Einsatz gezeigt haben, so wie zum Beispiel die Beschäftigten des gemeindlichen Baubetriebshofes!
... MehrWeniger

3 Wochen her
Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell weiterhin vor leichtem Schneefall, Schneeverwehungen und strengem Frost: Wer bei diesen Bedingungen unbedingt draußen unterwegs sein muss, sollte daher bitte besonders vorsichtig sein.

Mein herzlicher Dank geht ausdrücklich an alle, die auch heute im Winterdienst wieder einmal vollen Einsatz gezeigt haben, so wie zum Beispiel die Beschäftigten des gemeindlichen Baubetriebshofes!

Bei Facebook kommentieren

Wir schippern hier auch für unsere älteren Nachbarn und das machen wir gerne 😊

In Niedersachsen ist am (heutigen) Montag nun die geänderte Corona-Verordnung in Kraft getreten. Kontakte zu anderen Personen müssen weiterhin bis zunächst 14.02.2021 noch stärker auf das absolut nötige Minimum beschränkt werden. Eine Zusammenfassung des Landes über die Änderungen gibt es hier: www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/geanderte-corona-verordnung-in-kraft-1964... ... MehrWeniger

1 Monat her
In Niedersachsen ist am (heutigen) Montag nun die geänderte Corona-Verordnung in Kraft getreten. Kontakte zu anderen Personen müssen weiterhin bis zunächst 14.02.2021 noch stärker auf das absolut nötige Minimum beschränkt werden. Eine Zusammenfassung des Landes über die Änderungen gibt es hier: https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/geanderte-corona-verordnung-in-kraft-196486.html

Das Land Niedersachen hat den Text der neuen Corona-Verodnung veröffentlicht: Ab Montag (25.01.2021) gilt unter anderem eine verschärfte Maskenpflicht. Beim Einkaufen sowie im öffentlichen Verkehrsmitteln muss z. B. zukünftig eine medizinische Maske getragen werden Für Kinder und Jugendliche gibt es Ausnahmen. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres brauchen weiterhin keine Maske tragen und bei Kindern und Jugendliche zwischen dem 6. und dem 15. Geburtstag reicht die Mund-Nasen-Bedeckung (z. B. Alltagsmaske) aus. ... MehrWeniger

1 Monat her
Das Land Niedersachen hat den Text der neuen Corona-Verodnung veröffentlicht: Ab Montag (25.01.2021) gilt unter anderem eine verschärfte Maskenpflicht. Beim Einkaufen sowie im öffentlichen Verkehrsmitteln muss z. B. zukünftig eine medizinische Maske getragen werden Für Kinder und Jugendliche gibt es Ausnahmen. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres brauchen weiterhin keine Maske tragen und bei Kindern und Jugendliche zwischen dem 6. und dem 15. Geburtstag reicht die Mund-Nasen-Bedeckung (z. B. Alltagsmaske) aus.

Bei Facebook kommentieren

Benjamin Hupe

Jessica Michaelis

Stel La - doch keine medizinischen Masken notwendig für die Kids!

Das Dach des Hallenbades wurde heute aufgrund von Feuchtigkeitsschäden mit einer Notdachplane gesichert. Die Erneuerung ist für dieses Jahr zwar vorgesehen, der "Startschuss" war aber eigentlich noch gar nicht gefallen... ... MehrWeniger

1 Monat her
Das Dach des Hallenbades wurde heute aufgrund von Feuchtigkeitsschäden mit einer Notdachplane gesichert. Die Erneuerung ist für dieses Jahr zwar vorgesehen, der Startschuss war aber eigentlich noch gar nicht gefallen...

Bei Facebook kommentieren

Hoffen wir mal, dass uns das Hallenbad erhalten bleibt. Nicht das noch irgendwas kaputt geht. Bald ist es schon 1 Jahr Corona bedingt geschlossen.

Die Gemeinde Dörverden ist bereits im letzten Jahr dem Bündnis Niedersachsen hält zusammen beigetreten. Weiterhin gilt: Durchhalten - Zusammenhalten!Der Zusammenhalt zeigt sich in der Gemeinde Dörverden durch ehrenamtliche Aktionen, wie "Dörverden hilft" sehr eindrucksvoll 💪 Und gerade in diesen Zeiten wird es immer wichtiger Solidarität und Zusammenhalt vorzuleben und mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Wir, als Bündnis "Niedersachsen hält zusammen", freuen uns daher sehr, die Gemeinde Dörverden als Bündnispartnerin dabei zu haben 🤝
... MehrWeniger

1 Monat her
Die Gemeinde Dörverden ist bereits im letzten Jahr dem Bündnis Niedersachsen hält zusammen beigetreten. Weiterhin gilt: Durchhalten - Zusammenhalten!

Bei Facebook kommentieren

Informationen zur Aktion "Dörverden hilft" gibt es übrigens hier: www.doerverden-hilft.de

Die Verdener Nachrichten mit einem Bericht über "Dörverden hilft": www.weser-kurier.de/region/verdener-nachrichten_artikel,-gelebte-naechstenliebe-_arid,1955337.html

Mehr laden